Fortuna
Minor

Wer mit einem Schluck Fortuna anstoßt, hat Glück gehabt! Denn unser Schaumwein eignet sich für die vielen besonderen Momente im Leben, in denen es etwas zu feiern gibt. Aber auch für alle Augenblicke, die erst durch unseren Pet Nat unvergesslich werden. Hach, so viele schöne Gefühle. Spürt ihr das Prickeln auch?

Ein Quäntchen
Schaumwein-Glück.

Fortuna Minor ist der frische, aromatische und jung zu trinkende Schaumwein, der im Gross & Gross Sortiment der easy going Weine noch gefehlt hat. Ein „Sprudel“, der einfach Spaß macht, hergestellt als Pétillant Naturel, kurz Pet Nat. Namentlich steht Fortuna Minor für ein Quäntchen Glück, das sich auch an gewöhnlichen Tagen feiern lässt und das Glücksmomente so selbstverständlich begleitet wie ein Lächeln, ein zugeworfenes Busserl oder ein Augenzwinkern.Trübung und Depot sind Zeichen seiner Frische und Ursprünglichkeit.

Fortuna Minor verweist auch auf die Fruchtbarkeit unserer Zusammenarbeit. Gross & Gross wurde 2018 gegründet. Der Hundertjährige Kalender (siehe „Mitzi“) schreibt dieses Jahr der Fruchtbarkeitsgöttin Venus zu und bezeichnet diese selbst als „Fortuna Minor“. Möge sie uns weiterhin Glück bringen.

"Pétillant Naturel (französisch für „natürlich prickelnd“), die Urform der Schaumwein-Bereitung, wird in Frankreich und vielen Weinregionen der Welt auch heute noch und wieder gern getrunken. Anders als bei der Méthode Traditionelle werden beim Pet Nat weder Hefe noch Zucker hinzugefügt.“

1.
Für den Pet Nat werden zuerst die Trauben gepresst.

2.
Der Saft aus den Trauben kommt anschließend ins Fass. Tropfen für Tropfen. Natürlich ohne es zum Überlaufen zu bringen.

3.
Während Fortuna noch gärt, wird der künftige Schaumwein bereits in die Flasche gefüllt. Denn nur was lange gärt…

4.
…wird richtig gut. Deshalb wird die Gärung in den verschlossenen Flaschen fortgesetzt. Dabei bleiben Trübstoffe zurück. Das wollen wir aber eigentlich nicht.

5.
Um den Pet Nat zu klären, stecken wir die Flaschen auf ein Rüttelpult und drehen sie regelmäßig. Quasi gerüttelt, nicht gerührt. So sammelt sich die Hefe im Flaschenhals.

GrossGrossPet-Nat-Herstellung

6.
Der Flaschenhals wird daraufhin in kühlende Flüssigkeit getaucht. Die Hefe, dank Kälte jetzt ein einziger gefrorener Pfropfen, schießt aus der Flasche, sobald sie geöffnet wird. Durch den Druck entweicht ein bisschen vom köstlichen Schaumwein. Der Hülle fehlt also Fülle.

7.
Die Flaschen mit unterschiedlichem Inhalt müssen nun zur Gänze gefüllt werden. Was uns dabei wichtig ist: Wir fügen weder Zucker noch Likör bei. Fortuna soll ganz pur sein. So wird unser Pet Nat nämlich auch genossen.

8.
Die Lösung: Wir füllen Fortuna Minor ganz einfach mit Fortuna Minor auf. Mehr vom kleinen Glück geht nicht.

9.
Einschenken und austrinken. Mit Fortuna Minor ist das Glas selbst dann halbvoll.

Fortuna Minor passt einfach immer.
Eine Flasche Fortuna im Kühlschrank ist die beste Antwort auf Überraschungsbesuche. So verwandelt der Pet Nat mühelos einen Abend auf der Couch in eine schäumende House-Party. Das Grillfest begleitet Fortuna vom Aperitif bis zum Abschiedsdrink. Und auch als Dankeschön auf eine Einladung oder als kleines Geschenk macht die Flasche mit dem hübschen Etikett Freude.

Jakobi

Jakobi ist ein echter Südsteirer. Ein Sauvignon Blanc, wie es ihn nur hier gibt. Würzigelegant. Und das jahrwein, jahraus.

Mitzi

Mitzi ist unser leichtfüßiger Gelber Muskateller, der für die südsteirische Lebensfreude steht. 

Fortuna Minor

Wer sich ein Glas unseres Pet Nat schnappt, hat stets ein glückliches Händchen. Weil man immer etwas zum Anstoßen hat.

Flein

Flein ist sortenreiner Traubensaft höchster Güte. Das, oder besser die Rebsorte, schmeckt man auch.

Gute Neuigkeiten

Euch interessiert, was bei uns passiert? Dann gleich unseren Newsletter abonnieren und Teil der Gross-Familie werden. So erfahrt ihr immer als erstes, wenn’s was Neues gibt. Den jüngsten Jahrgang, zum Beispiel.